Hauptinhalt

Der Donautal-Radelspaß ist das Radlerhighlight in Bayerisch-Schwaben und lockt seit 15 Jahren jährlich tausende Radler aus nah und fern ins Schwäbische Donautal. Hunderte Ehrenamtliche und freiwillige Feuerwehren sind dabei im Einsatz, um den Teilnehmern einen einmaligen Genussradeltag zu ermöglichen.

Der Beschluss der Bundesregierung, untersagt Großveranstaltungen in Deutschland bis mindestens 31. August 2020. Es ist unklar, ob diese Maßnahme auch über den 31.08.2020 hinaus verlängert wird, was durchaus möglich ist. Nach Rücksprache mit dem Vorsitzenden Landrat Leo Schrell, Bürgermeister Lehmeier aus Wertingen und dem Hauptsponsor erdgas schwaben hat Donautal-Aktiv e.V sich dazu entschieden, den Radelspaß rund um Wertingen ins nächste Jahr zu verschieben

Wertingen bleibt auch 2021 Gastgeber
Ein Termin wurde bereits fixiert. 2021 findet der 16. Donautal-Radelspaß am 11. und 12. September in und um Wertingen statt.