Hauptinhalt

Nach dem verheerenden Brand eines Wohnhauses in der Ortsmitte des Sontheimer Ortsteils Brenz hat sich spontan eine Initiative zur Unterstützung der Betroffenen gebildet. Die Hilfsbereitschaft im Ort und auch in der näheren Region ist groß. Die Gemeinde Sontheim an der Brenz unterstützt die Spendenaktion der Initiative und bittet, Spenden für die Familie auf die Girokonten der Gemeinde bei der Kreissparkasse Heidenheim: DE87 6325 0030 0001 1500 76 oder der Volksbank Brenztal eG: DE96 6006 9527 0080 2790 07 einzuzahlen. Spender sollten als Verwendungszweck „Spende Hausbrand Brenz“ angeben. Die Angabe eines Namens ist nicht erforderlich. Spender, die eine Spendenbescheinigung der Gemeinde möchten, sollten jedoch ihre Anschrift im Verwendungszweck mit aufführen. Die Gemeinde bittet darum, von Sachspenden abzusehen. Kleidung und andere Sachgegenstände werden bereits durch Familienangehörige zur Verfügung gestellt.
Bei dem Brand, der vorletzten Samstagnachmittag aus bisher noch ungeklärter Ursache im Haus der Familie ausbrach, erlag die 41-jährige Mutter ihren Verletzungen. Der Vater und die beiden Kinder wurden zunächst ins Krankenhaus eingeliefert – sind zwischenzeitlich jedoch bei Verwandten untergekommen. Das Haus der Familie ist nicht mehr bewohnbar.