Hauptinhalt

wilde alb schloss brenz sontheim 20200920 002 002Bilderausstellung im Schloss Brenz
Die Schwäbische Alb

Noch bis zum 25. Oktober 2020 kann die wunderschöne Bilderausstellung „Wilde Alb“, welche insgesamt 16 Bilder umfasst, im Schloss Brenz an Sonn- und Feiertagen in der Zeit von 13 bis 17 Uhr bestaunt werden. Hierfür wird kein zusätzliches Eintrittsgeld berechnet.

Zu jeder Tages- und Nachtzeit und bei jedem Wetter haben waren die Fotografinnen und Fotografen der Regionalgruppe Württemberg-Bayern der GDT auf der Schwäbischen Alb unterwegs und haben die Besonderheiten dieser Landschaft mit ihren Tieren und Pflanzen in atemberaubenden Aufnahmen festgehalten.

Eine Auswahl der besten Bilder aus dem Fotoprojekt „Wilde Alb“ werden in dieser Wanderausstellung präsentiert.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.