Hauptinhalt

P1080329Am kommenden Samstag, dem 20. Juni 2015, findet das Kinderfest in Sontheim statt. Hierzu sind vor allem die Kinder, aber auch die Bürgerinnen und Bürger der Gesamtgemeinde sowie alle Gäste aus Nah und Fern herzlich eingeladen.
„Alles in Bewegung", so lautet das Motto des diesjährigen Kinderfestes. Die Schüler und Lehrer der Sontheimer Grundschule und die zwei Kindergärten St. Franziskus und das Kinderhaus „In der Au" haben hierzu passend ein interessantes Programm mit Festzug und Vorführungen in der Hermann-Eberhardt-Halle auf die Beine gestellt.
Wie bereits im letzten Jahr erhalten die Kinder Gutscheine für die inzwischen traditionelle Spielstraße. Zudem gibt es einen Eisgutschein sowie eine Anschaffung für die ganze Kindergartengruppe bzw. die Schulklasse.
Zur Unterhaltung spielt der Musikverein „Harmonie" Sontheim. Auch für die Bewirtung durch die Freiwillige Feuerwehr, Abteilung Sontheim ist bestens gesorgt. Kaffee und Kuchen verkaufen die Klassen 7 der Werkreal- und Realschule. Der Erlös kommt dem Schullandheim-Aufenthalt zugute.
Auf Wunsch der Schule und der Elternschaft wird der Festzug wiederum im Kreuzungsbereich Hauptstraße / Heinrich-Röhm-Straße beim Gasthof Hirsch wenden, damit sich die einzelnen Gruppen begegnen und die anderen Teilnehmer des Festzuges sehen können. Die genaue Streckenführung ist aus dem Programmablauf ersichtlich.
Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Ihr
Matthias Kraut
Bürgermeister

Programmablauf:

13.00 Uhr

Aufstellen des Festzuges im Schulhof (Musikverein Sontheim, Gemeinderat, Kirchengemeinderat, Kindergärten, Grundschule, örtliche Vereine)

13.30 Uhr

Abmarsch des Festzuges am Schulhof (zwischen Rotem und Grauem Schulhaus) - Neustraße - Schulgasse - Hauptstraße - Wenden im Kreuzungsbereich Hauptstraße / Heinrich-Röhm-Straße beim Gasthof Hirsch - Hauptstraße - Schlossergasse - Neustraße - Festplatz vor der Gemeindehalle

Programm in der Hermann-Eberhardt-Halle unter dem Motto:

„Alles in Bewegung"

anschließend

• Spielstraße, organisiert durch die Turnabteilung des FV Sontheim
• Bewirtung durch die Freiwillige
Feuerwehr Abteilung Sontheim
• Unterhaltung durch den Musik-
Verein „Harmonie" Sontheim

Der Lernort an der Brenz in Bergenweiler ist fertiggestellt. Ein Anlass  zum Feiern!
Das Thema Wasser und die damit verbundenen Aktions- und Wissensspektreen werden hier Kindern und Jugendlichen spielerisch näher gebracht.
Deshalb laden wir alle Bürgerinnen und Bürger
am Freitag, den 12. Juni 2015 um 17.00 Uhr
am Lernort in der Dorfstraße in Bergenweiler herzlich ein.

GeoPark Fest_NBLDie Gemeinde Sontheim an der Brenz präsentierte sich dieses Jahr zum zweiten Mal mit einem Infostand auf dem GeoPark Infofest in Dormettingen. Das Fest fand am vergangenen Sonntag im SchieferErlebnis statt.
Die Gemeinde Sontheim an der Brenz nutzte diese Gelegenheit, um den Ort Sontheim an der Brenz und vor allem das neu renovierte Schloss Brenz einer breiten Öffentlichkeit vorzustellen.
Der Infostand wurde an diesem Tag von zwei Mitarbeitern der Gemeindeverwaltung Sontheim an der Brenz, Herrn Friedrich Frankowitsch und Frau Adriane Zagula, betreut.
Das GeoPark Infofest fand großen Andrang und war auch eine tolle Werbung für die Gemeinde Sontheim an der Brenz.

Wegstrecke Kreisfeuerwehrmarsch_2015Die Freiwillige Feuerwehr Abteilung Sontheim-Brenz richtet am Sonntag 21.06.2015 den Kreisfeuerwehrmarsch des Kreisfeuerwehrverbandes Heidenheim e. V. aus. Beim Kreisfeuerwehrmarsch treffen sich die Feuerwehren des Landkreises und der angrenzenden Landkreise, um gemeinsam die schöne Landschaft in der Heimat der ausrichtenden Feuerwehr zu durchwandern.

Plakat Serenade_2015Am 8. Juni beginnt der Vorverkauf für die Brenzer Schloss-Serenade, die am Samstag, 27. Juni 2015 um 20:30 Uhr zum 58. Mal im Innenhof von Schloss Brenz stattfinden wird. Auf dem Programm stehen in diesem Jahr unter dem Titel „Cellikatessen" Werke von A. Vivaldi, H. Villa-Lobos, S. Barber u.a.

Die „Cellikatessen" – das sind 13 Cellistinnen und Cellisten sowie ein Kontrabassist im Alter von 14 – 19 Jahren aus Ostwürttemberg, die bereits seit 2012 in dieser Formation unter der Leitung von Roman Guggenberger zusammenspielen. Als Solisten werden Lukas Zeuner und Florian Hock an Marimbaphon, Vibraphon, Percussion und Drums zu hören sein.
In der Pause kann sich das Publikum im historischen Ambiente des Schlosses kulinarisch verwöhnen lassen.

Karten im Vorverkauf (10 € / 5 € ermäßigt) sind ab sofort in der Ortsbücherei Sontheim (07325/1734) und bei Schreibwaren Süßmuth Giengen (Tel. 07322-5114) erhältlich.